Mittwoch, 22. Februar 2017

SH kreativ: Filz - Dobby

Guten Tag!
Es ist zwar schon etwas her, aber ich wollte euch zeigen, was ich für meine liebe Cousine zu Weihnachten gemacht hatte. Sie ist ein riesengroßer Harry Potter Fan, deshalb beschloss ich ihr einen kleinen Dobby zu Filzen.


Der Grundaufbau ist ähnlich, wie bei meinen vorherigen Filz-Figuren. Die Ohren, die Nase und die Augenbrauen habe ich zuerst seperat gefilzt und angebracht. Um die dadurch entstandenen Nahtstellen zu verstecken habe ich einfach ein loses Filzstück dadrüber gefilzt (ich hoffe ich drück mich hier nicht zu kompliziert aus....)


Anders als beim Filz-Ohnezahn sind die Augen aus Modeliermasse geformt und mit Acryl bemalt, Genauso wie der kleine Sockel. Der Sockel war ursprünglich nicht geplant, musste dann aber gemacht werden, da Dobby dazu neigte umzukippen.


Der Kissenbezug, den Dobby trägt, habe ich aus einen Baumwollrest gemacht, leider hatte mein Dobby zu wenig Schulter, so dass ich keine Knoten oben machen konnte, wie sie im Film sind.
Die Socke abe ich mit Filet-Garn gehäkelt.


Damit Dobby mehr tiefe bekommt und damit er "lebendiger" aussieht habe ich ihn mit Pastelkreide geschminkt. Dazu habe ich verschiedene braun und rosatöne abgeschabt und mit einem Pinsel aufgetragen.
Zum Schluss die Augen lackiert und alles auf dem Sockel geklebt.

Ich hoffe euch gefällt mein kleiner Dobby!
Bis Bald (^o^)/
~Schmetterlingshase